Building management software
für Mittel- und Großprojekte der Gebäudeautomation

NETx KNX IP Interface


Busversorgte Schnittstelle zwischen IP und KNX

 

Das KNXnet/IP-Interface dient als Verbindung eines PCs (z.B. BMS Server, Visualisierung, ETS, …) mit dem KNX Netzwerk. Die Kommunikation erfolgt über eine LAN-Schnittstelle (IP). Die IP-Adresse kann mittels DHCP oder manuell (ETS) vergeben werden. Die Spannungsversorgung erfolgt über den KNX Bus.
Das Gerät arbeitet nach der KNXnet/IP-Spezifikation unter Verwendung von Core, Device Management und Tunnelling. Die Taster dienen zur Diagnose. Die LEDs zeigen Betriebszustände sowie Kommunikationsfehler am Bus an.
KNX IP Schnittstelle für die Verbindung eines PC mit einem KNX Netzwerk.

Hardwaretyp

KNX IP Interface
Details KNXnet/IP Tunnelling Produkt-ID: H02.01.0.50.11

 

 

download

Version 2

Datenblatt  |  ETS Datenbank oder über ETS Online Katalog

 Anfrage
 
download

Ältere Version

Datenblatt  |  ETS Datenbank