Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzung optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Moderne Gebäudeautomation in Schulen muss eine Vielzahl an Voraussetzungen erfüllen

  • Bereitstellen einer optimalen Lernumgebung
  • Maximaler Benutzerkomfort bei effizientem Energieeinsatz
  • Keine bzw. möglichst geringe Belastung der Umwelt
  • Kostenreduktion

 

Kosten sparen durch bedarfsgerechte Regelung der Raumtemperatur

Ineffizientes Heizen verursacht Kosten und schadet der Umwelt. Um die Kosten wie auch die Umweltbelastung niedrig zu halten, empfiehlt es sich nur voll zu heizen, wenn der Raum auch tatsächlich belegt ist. Dies kann durch Präsenzmelder in den Räumen oder Zeitplänen (zB basierend auf dem Stundenplan) erreicht werden. Zusätzlich kann mit Hilfe von Fensterkontakten die Temperatur gesenkt werden, wenn ein oder mehrere Fenster geöffnet sind. Nachts wird die Temperatur auf Grund von Zeitprogrammen gesenkt.

 

Konstantlichtregelung für optimale Beleuchtung

Durch Zugabe oder Rücknahme von künstlichem Licht, wird die Beleuchtungsstärke im Raum je nach Tageslichteinfall (Sollwert) konstant gehalten.  Da nur so viel künstliches Licht wir gerade nötig zugeschalten wird, wirkt sich diese Maßnahme positiv auf die Kosten aus. Eine weitere Möglichkeit zur Kosten und Energiesenkung ist das automatisches Ausschalten aller Leuchten, wenn ein Raum nicht belegt ist.

 

Präsenzmelder auf Gängen und vor Ein- und Ausgängen

Licht wird nur eingeschalten, wenn eine Person den vom Präsenzmelder erfassten Bereich betritt. Durch das automatische Abschalten nach einem bestimmten Zeitraum können wichtige Ressourcen gespart werden.

 

Rasche Problembehebung durch Fernüberwachung

Mittels Fernüberwachung der Beleuchtung, Heizung und gegebenenfalls Jalousien kann bei Störung oder einer Über/Unterschreitung von definierten Grenzwerten ein Alarm an den Hausmeister gesendet werden.

 

Energiereporting zur Ressourcenoptimierung

Die Aufzeichnung und Analyse der tatsächlichen Verbrauchswerte hilft dabei Energieeinsparungspotenziale aufzudecken und Optimierungsmaßnahmen abzuleiten.

zurück