Building management software
für Mittel- und Großprojekte der Gebäudeautomation

1898 The Post

 

"1898 The Post" ist ein brandneues Designer Hotel in Ghents altem Post-Gebäude. Das Hotel verfügt über 38 Zimmer, welche sich nahtlos in die Gebäudarchitektur des späten 19. Jahrhunderts einfügen, eine Cocktailbar und einen multifunktionalen Meeting- und Präsentationsraum.

 

Die elektrische Installation des Hotels basiert auf KNX. Der NETx BMS Server sorgt zudem für die Verbindung von MICROS Fidelio/Opera und KNX. Auf diesem Weg kann das Check-in Signal vom MICROS Fidelio/Opera Hotelmanagementsystem genutzt werden, um unterschiedliche Aktion vollautomatisch zu starten zB. Beleuchtung im Zimmer aufdrehen, HLK System auf Comfort Mode setzen. Dazu ist kein aktives Eingreifen des Hotelpersonals notwendig. Die Rezeptionisten haben außerdem die Möglichkeit, das Zimmer an die Bedürfnisse eines jeden Gasten anzupassen z.B. Loungefeeling, mehr Beleuchtung, etc.

 

Mithilfe der NETx Voyager Visualisierung kann der Haustechniker die technische Installation überwachen. Zusätzlich erhält er Benachrichtigungen, wenn ein Gerät nicht mehr antwortet. Wenn notwendig, kann der Haustechniker auch aktiv mit der technischen Installation interagieren z.B. aus Wartungsgründen oder um Einstellungen an der Beleuchtung oder dem HLK System vorzunehmen.


NETx BMS Server: 3.321 Datenpunkte/3.751 Gruppenadressen
NETx BMS Clients: 5
NETX Voyager: 6185 Elemente / 165 Seiten
KNX Geräte: 513

Gewerke: Beleuchtung, HLK
Systemintegrator: Dynamitec
Technologien: KNX, MICROS Fidelio/Opera, Daikin/P-Bus

 

 

Homescreen   HVAC Settings   Hotelkamer   Room Settings
 
1898 the post gallery 1   The Cobbler Bar2   BB 868954   Posthotel

 

 

zurück