Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzung optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Core

Verbesserungen

  • Begrenzte Warteschlange für Telegramme pro Gateway verhindert mögliche Probleme wegen zu wenig RAM.
  • Mögliches Problem bei der Erkennung des Hardlocks behoben.
  • XCommand Event Definitionen: Checks beim Systemstart verbessert.
  • LUA Funktionen nxa.SetItemData() and nxa.ResetItemValue() use current time if timestamp parameter is not used or 0.
  • Item tree elements are no longer alphabetical but in the order of configuration files.

 

Fixes

  • KNXnet/IP Secure Treiber: fehlende Assembly ist nun im Setup inkludiert.

 

Visualization

Verbesserungen

  • Editor: Bearbeiten/Ersetzen wirkt nur mehr auf ausgwählte Elemente.
  • Web Server: Verbessertes Verhalten wenn der Browser eine Verbindung wiederverwendet.
  • Web Server: Mögliches Problem beim Laden großer Projekte behoben.

 

Fixes

  • Editor:
  • Bearbeiten/Ersetzen
  • einer ItemID eines Elements löscht ON/OFF Einstellungen – behoben.
  • Berechtigungen: Benutzer ohne Berechtigung für Visualisierungsverwaltung können nicht auf die Visualisierung zugreifen – behoben.
  • Runtime: Probleme beim Verbinden mit dem Core Server unter bestimmten Umständen behoben.
  • Editor: Mögliche Schleife beim Seitenwechsel behoben.
  • Web Server: Seitenwechsel funktioniert unter bestimmten Umständen nicht – behoben.

 

Web Manager

Fixes

  • Explorer/Commands, Conditions: Felder vom Typ ANY können nicht gesetzt werden – behoben.
  • Event kann nicht erstellt werden wenn aus einem Visualisierungsprojekt aufgerufen – behoben.

 

 

Service Control

Fixes

  • Möglich Crash bei Verwendung einer alten config.xml verhindert.

 

Visualization

Fixes

  • Editor: Multi-Elemente verlieren unter gewissen Umständen Einstellungen – behoben.
  • Web Manager Inhalt fehlerhaft – behoben.

 

Web Manager

Fixes

  • Web Manager startet nicht wenn die Browsersprache nicht Englisch ist – behoben.

 

 

Setup Installer

Verbesserungen

  • Datenbank: MySQL Datenbanken werden automatisch auf MariaDB 10.3 migriert.
  • Datenbank: Standard-Datenbanktyp ist nun MariaDB.

 

Fixes

  • Problem mit Selbstregistrierung von DLLs, OCXs behoben.

 

Core

Neue Features / Verbesserungen

  • Active Directory Authentifizierungsoptionen verbessert.
  • Active Directory Authentifizierungsfallback auf internes Usermanagement.
  • Lokale SQLite Datenbank verwendet "auto_vacuum" während des Starts um Größe zu reduzieren.

 

Fixes

  • Datenbank: Schnittstelle überarbeitet, mehrere Probleme behoben.
  • Datenbank: MySQL/MariaDB Port wurde nicht berücksichtigt in Verbindung – behoben.
  • Datenbank: MySQL/MariaDB Probleme mit Groß-/Kleinschreibung behoben.
  • Start-Stop-Event ohne Wiederholung wurde täglich wiederholt – behoben.
  • Start-Stop-Event übersprang teilweise Stopp Aktion – behoben.
  • Alarm ohne Bedingung wurde ausgelöst – behoben.
  • Script Tasks: Escaping-Probleme mit Backslashes behoben.

 

Visualization

Neue Features

  • Visualisierungskonfiguration unterstützt spezifische Startseite, Workspace- und Seitenvariablen.
  • Spezifische Startseiten für Benutzer.
  • Runtime-Version der Visualisierung ohne Editor ist nun verfügbar.

 

Verbesserungen

  • Link area: Unterstützung für SVG Grafiken.

 

Fixes

  • MultiPicture: animierte GIFs gingen teilweise verloren – behoben.
  • MultiPicture: Drehen-Option wurde nicht berücksichtigt – behoben.
  • Button: Wert für KNX DPT 7.005 Items konnte nicht gesetzt werden – behoben.
  • Button: Größe wurde durch "Zurück" Funktion nicht geändert – behoben.
  • Webmanager Inhalt benötigte zusätzlich Login – behoben.
  • Label: Skalierung funktionierte bei Textformat nicht – behoben.
  • Falsch dargestelltes Kontextuntermenü entfernt.
  • Propertydialog verlor teilweise Änderungen – behoben.
  • Polyline: Darstellungsprobleme in Chromebrowser behoben.

 

Web Manager

Neue Features

  • Reporting App
  • Diagnose App
  • Visualisierung kann aus dem Webmanager gestartet werden
  • Trending: Neuer Trendingtyp für Zähler.
  • Scheduler: Editor zum Editieren von Feiertagen.

 

Verbesserungen

  • Prüfung von unterstützten Webbrowser.
  • Explorer: Neu Menü restrukturiert.

 

Fixes

  • Problem beim Kopieren von Templates behoben.
  • Actions: Scrollingprobleme mit XCommands behoben.
  • Übersetzungsfehler behoben.
  • Erzeugen eines Templates aus Event: Pfad wurde unterdrückt – behoben.

 

xLogic

Neue Features

  • Neues XLogic.LUA Kommando zum Ausführen von LUA Funktionen aus XLogic.
  • Neues XLogic Kommando für das wiederholte Ausführen eines Kommandos: RUN THIS
  • Neues XLogic Kommando für das Ausführen eines XCommands: RUN XCOMMAND
  • Editor: Unterstützung von spezifischen Datentypen.

 

Fixes

  • Editor: Projekt, welches spezielle Zeichen enthielt, konnte nicht geöffnet werden – behoben.

 

 

Visualization

Fixes

  • Editor: Elemente uU um wenige Pixel beim Zoomen verschoben – behoben.
  • Editor: Polygon nach Seitenwechsel verschoben – behoben.
  • Editor: Seitenverknüpfungen werden auf Default-Wert zurückgesetzt wenn Zielseite neu importiert wird – behoben.
  • Editor: Variablen funktionieren bei Indikator Labels nicht – behoben.
  • Editor: Variablen werden uU nicht an andere Views weitergegeben – behoben.
  • Editor: Label Größe wird falsch angezeigt – behoben.
  • Editor: XCommand Auswahl funktioniert für Buttons nicht – behoben.
  • Editor: Fehlende Meldung bei Problem beim Seitenimport – behoben.
  • Editor: Labels mit Auto-size ignorieren Ausrichtung – behoben.
  • Editor: Fehlermeldung beim Einfügen von BMP Bildern – behoben.
  • Editor: Label Position bezieht sich auf Mittelpunkt anstatt auf linke obere Ecke – behoben.
  • Web Server: Seitenwechsel uU nicht möglich – behoben.
  • Web Server: Initialwerte nach Seitenwechsel uU nicht vollständig geladen – behoben.

 

Neue Features

  • Editor: Label kann nun mit mehreren Items verknüpft werden.
  • Editor: Ganze Seiten können im Object Tree kopiert und eingefügt werden.

 

 

Core

Verbesserungen

  • Setup: DB Typ Auswahl steht nun auch bei Installationstyp vollständig zur Verfügung.

 

Fixes

  • Messenger: Probleme beim Neuladen der Konfiguration behoben.
  • Messenger: Probleme beim Versenden von Nachrichten behoben.

 

XLogic

Verbesserungen

  • Condition.LUA: Wrapper um eine LUA Funktion in einem Alarm oder Event als Bedingung verwenden zu können.

 

Fixes

  • Editor: Dokumentation fehlte – behoben.

 

Visualization

Verbesserungen

  • Editor: Das einzige Datenaustauschformat ist nun VXW.

 

Fixes

  • Editor: Views wurden nicht aktualisiert wenn Page Variable geändert wurde – behoben.
  • Editor: Skalierung von Item Werten funktionierte nicht wenn String Formatierung verwendet wurde – behoben.
  • Editor: Möglicher Absturz beim Ändern der standard Seitenauflösung verhindert.
  • Editor: Drop-down List verliert Einträge wenn aus Library eingefügt wird – behoben.
  • Editor: Memory leak bei Internet Control behoben.
  • Editor: Zeitgleiche mehrfache Verwendung einer Seite wird nun verhindert.
  • Editor: Einzelnes Anführungszeichen führt zu Endlosschleife – behoben.
  • Editor: Library Export liefert leere Datei – behoben.
  • Editor: View wird unter bestimmten Umständen ausgeblendet – behoben.
  • Editor: Problem mit verschobenen Polygonen behoben.
  • Web server: Server Kommunikation auf Windows 7 Systemen nicht möglich – behoben.
  • Web server: Weitergabe einer Variable zur nächsten Seite funktioniert nur beim ersten Mal – behoben.
  • Web server: Zahlenschloss zeigt Klartext – behoben.
  • Web server: Drop-down List zeigt keine Einträge – behoben.
  • Web server: Buttons zeigen Name der Bilddatei im Tool-tip – entfernt.

 

 

Core

Verbesserungen

  • Server: Erweitertes Debugging von XCommands mit Loglevel -10.

 

Fixes

  • Server: Kein Start wegen Probleme mit Zertifikat bei bestimmten Ländereinstellungen möglich – behoben.
  • Studio: Blaues Overlay verhindert Zugriff auf das Fenster – behoben.
  • Studio: Studio Crash beim Speichern von Messenger Profilen behoben.

 

Web Manager

Verbesserungen

  • Visualisierung: Dashboard zeigt eine Meldung wenn der Webserver für Visualisierung nicht läuft. Verbesserte Meldung im Log.
  • Auto-Login für Visualisierung aus Sicherheitsgründen zurückgezogen.

 

Fixes

  • Berechtigungsprobleme behoben.
  • Trending: Fehler in Überschrift behoben.
  • Trending: ItemID wurde nicht überprüft – behoben.
  • Template Import: Preview wurde unter bestimmten Umständen nicht angezeigt – behoben.
  • Falsche Einträge im Hilfemenü behoben.

 

Visualization

Verbesserungen

  • Editor: Custom Tooltip kann pro Element festgelegt werden.
  • Editor: Custom Tooltip kann einen formatierten Wert anzeigen.
  • Editor: Größe des Clock Elements kann angepasst werden.
  • Editor: Blöcke aus der Bibliothek können unter Beibehaltung der Blockvariablen eingefügt werden um das Bearbeiten eines Blocks zu ermöglichen.
  • Editor: Blockvariablen werden im Variables Panel angeführt.

 

Fixes

  • Editor: Undo / Redo funktioniert wieder.
  • Editor: Default Textfarbe für dunkle Buttons ist weiß zur besseren Lesbarkeit.
  • Editor: Text Steuersequenz {CH:TAB} wurde entfernt.
  • Editor: Bearbeiten einer gespeicherten Vorlage des Button Editors war nicht möglich – behoben.
  • Editor: Layer Einstellungen wurden nicht gespeichert – behoben.
  • Editor: Slider Styles passten nicht mit angebotenen Elementeigenschaften zusammen – behoben.
  • Editor: Verschieben von Elementen mit Cursortasten repariert.
  • Editor: View konnte unter bestimmten Umständen den Fokus verlieren – behoben.
  • Setup: Registrierung von NETxCOMInterface nicht möglich bei Installation auf anderem Laufwerk als C: – behoben.
  • Web server: Probleme mit Layer Berechtigungen behoben.
  • Web server: Innere Farbe von Slidern wird nun berücksichtigt.
  • Web server: Sonderzeichen und Umlaute verhinderten eine Visualisierung im Browser – behoben.

 

 

Core

Fixes

  • MySQL Probleme behoben.

 

Web Manager

Verbesserungen

  • Fehlermeldung wenn Datenimport im Explorer teilweise fehlschlägt.

 

Fixes

  • Datepicker lässt sich nicht öffnen wenn Sprache nicht Englisch ist – behoben.
  • Anzeigeprobleme bei Start-Stop-Events in der Kalenderansicht behoben.
  • Fehlende Übersetzungen hinzugefügt.
  • UI Fixes.
  • Visualization Mgr: falsche Anzeige einer Erfolgsmeldung entfernt.
  • Template Import funktionierte nicht – behoben.

 

Visualization

Verbesserungen

  • Editor: Auswahl von Web Manager Inhalten überarbeitet.

 

Fixes

  • Editor / Internet Control: Problem mit Fenstergröße behoben.
  • Editor: möglicher Absturz beim Wechseln zwischen Views behoben.
  • Editor: fehlgeschlagene Verbindung zu Web Manager Inhalten repariert.
  • Editor / Button Editor: Crash beim Laden gespeicherter Vorlagen behoben.

 

 

Neues Feature

  • Erste Veröffentlichung