NETx KNX IP Interface v2

 

Busversorgte Schnittstelle zwischen IP und KNX

Das KNXnet/IP-Interface dient als Verbindung eines PCs (z.B. BMS Server, Visualisierung, ETS, …) mit dem KNX Netzwerk. Die Kommunikation erfolgt über eine LAN-Schnittstelle (IP). Die IP-Adresse kann mittels DHCP oder manuell (ETS) vergeben werden. Die Spannungsversorgung erfolgt über den KNX Bus. Das Gerät arbeitet nach der KNXnet/IP-Spezifikation unter Verwendung von Core, Device Management und Tunnelling. Die Taster dienen zur Diagnose. Die LEDs zeigen Betriebszustände sowie Kommunikationsfehler am Bus an.

 

 

 

 

Hardwaretyp 

KNXnet/IP Tunnelling   Produkt-ID: H02.01.0.50.11

 

 

Download

 

Version 2    

ETS Datenbank   Datenblatt    

oder Download über ETS Online Katalog

 

 

Ältere Version 

ETS Datenbank   Datenblatt