Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Nutzung optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  Web Manager

Die NETx BMS Platform bietet eine webbasierte Benutzeroberfläche zur Verwaltung der BMS-Funktionen - den Web Manager. Der Web Manager kann von jedem Client mit einem Webbrowser aufgerufen werden. Um eine bösartige Nutzung dieser Web-Oberfläche zu vermeiden, ist eine TLS-gesicherte HTTPS Authentifizierung und Benutzerauthentifizierung verfügbar. Nach Eingabe von Benutzername und Passwort stellt der Web Manager mehrere so genannte Web Manager Apps zur Verfügung. In der aktuellen Version sind folgende Apps verfügbar:

 

 

   Dashboard

 

 

Das Dashboard ist der Einstiegspunkt des Web Managers. Hier ist es möglich, zu den anderen Apps zu navigieren. Darüber hinaus können hier die Benutzer, Gruppen und ihre Zugriffsrechte verwaltet werden.

Dashboard

Dashboard

   Alarms

 

 

Mit der Alarm-App können Alarme sowie deren Bedingungen und Aktionen erstellt und verwaltet werden. Um einen Überblick über Alarmzustände zu erhalten, sind alle aktuell konfigurierten Alarme in einer Alarmliste visualisiert. Die Alarmliste ist unterteilt in: Neue Liste, alte Liste und Historie. Die Darstellung dieser Listen folgt der Norm VDI / VDE 3699

Webmanager Alarms

Alarms - new list

Webmanager Alarms

Alarms - history

   Scheduler

 

 

Innerhalb des Schedulers können sowohl zeitbasierte als auch so genannte bedingte Ereignisse definiert werden. Ein zeitbasiertes Ereignis kann ein einfacher Timer, ein Start-Stop-Ereignis oder ein zyklisches Ereignis sein. Ein Bedingungsereignis löst eine Aktion aus, sobald eine Bedingung erfüllt ist. Alle Ereignisse können in einer Listenansicht dargestellt werden, die als Ereignisprogramm bezeichnet wird. Zeitbasierte Ereignisse können auch in einer Kalenderansicht angezeigt werden.

Webmanager Scheduler

Scheduler

   Trending

 

 

Ein Trend speichert vergangene Werte eines Datenpunkts. Die NETx BMS Platform speichert diese historischen Werte in der SQL-Datenbank. Die Trend-App Erstellt und Verwaltet diese Trends. Neben der Speicherung aller Datenpunktänderungen sind auch andere Speicherschemata wie Wertänderung (COV), Abtastung, etc. möglich. Für die Analyse dieser historischen Werte stehen Trenddiagramme und -tabellen zur Verfügung. Für eine tiefere Analyse können verschiedene Trends in einem Diagramm kombiniert werden. Es ist auch möglich, Werte desselben Trends für verschiedene Zeiträume zu vergleichen.

Webmanager Trending

Trending

   Visualization Manager

 

 

Mit dieser App werden die Visualisierungsprojekte verwaltet, die verfügbaren Geräte konfiguriert, die aktuellen Verbindungen überwacht und die verfügbaren Visualisierungsbenutzer verwaltet. Darüber hinaus können Visualisierungskonfigurationen definiert werden. Eine Konfiguration enthält dedizierte Parameter, die das Verhalten der Visualisierungslaufzeit beeinflussen (z. B. wie Alarmbenachrichtigungen gehandhabt werden) und die Benutzerzugriffsrechte.

Webmanager Visualization Manager

Visualization Manager - Projekte

Webmanager Visualization Manager

Visualization Manager- Geräte

   Explorer

 

 

Der Explorer ist eine Master-App, die die Funktionalität aller anderen Apps kombiniert. Innerhalb der Master-App können alle verfügbaren Ereignisse (Alarme, zeitbasierte Ereignisse, Aktionen, Bedingungen, ...) an einem einzigen Ort verwaltet werden. Darüber hinaus stehen erweiterte Funktionen wie Export/Import zur Verfügung.

Webmanager Explorer

Explorer

   Templates

 

 

Die Implementierung von BMS-Funktionen für große Gebäudeautomatisierungsprojekte mit vielen Datenpunkten kann eine zeitraubende Aufgabe sein. Um den Integrationsprozess zu beschleunigen, können Templates verwendet werden. Ein Template ist eine generische Definition, die Variablen enthält. Ein Template stellt keine eigene Funktion zur Verfügung, kann jedoch dazu verwendet werden, mehrere Instanzen automatisch zu generieren. Während der Instanziierung einer Vorlage muss eine Excel-Liste bereitgestellt werden, die die Werte für die Vorlagenvariablen enthält. Für jeden Listeneintrag wird eine Definition erstellt, in der die Variablenwerte ersetzt werden. Mit diesem Konzept ist es möglich, Hunderte oder sogar Tausende von Alarmen, zeitbasierten Ereignissen, Trends, ... mit nur wenigen Klicks zu erstellen.

templates

Templates

 

 

Weitere Apps

 

   Shutter Control

 

 

Die Shutter-Control-App ist die Benutzeroberfläche für die Verwaltung des NETx Shutter Control-Systems. In dieser App erhält der Benutzer einen Überblick über alle verwalteten Shutter/Jalousien und deren Zustände. Darüber hinaus können Konfigurationsparameter wie Schwellenwerte geändert werden.

shuttercontrol

Shutter Control