Sport- & Veranstaltungszentren

BMS für Sport- & Veranstaltungszentren

Stadien und Sportzentren verfügen meist über eine Vielzahl an Räumen, welche unterschiedlich genutzt werden. Während im Gastrobereich bzw. im Restaurant Wohlfühlatmosphäre herrschen sollte, kommt in den Duschen und dem Umkleidebereich der Luftqualität besondere Aufmerksamkeit zu. VIP-Bereiche bestechen durch stimmungsvolle Beleuchtungsszenen und Souvenirshops sollen zum Einkaufen einladen. Je nach Nutzungsart müssen Beleuchtung, Heizung, Lüftung und Klima individuell gesteuert werden können. Auch Anwendungen in Außenbereichen wie z.B. Rasenheizung oder die Beleuchtung von Spielfeldern, Tribünen und Parkplätzen können in die Gebäudeautomation integriert werden. Voraussetzung dafür ist eine Lösung, die von einem zentralen Punkt aus gesteuert und geregelt werden kann.

Gerade in Sportzentren ist Flexibilität gefragt. Festgelegte Belegungspläne müssen auch kurzfristig adaptierbar sein, wenn z.B. Tennisspieler ihren Termin in der Halle verschieben. Dabei helfen auch in der Wand eingelassene Panels, mithilfe derer der Nutzer die Helligkeitswerte und die Raumtemperatur aktiv steuern können.

Beleuchtung

HLK

Beschattung

Trends/Reports

Alarm Management

Hotelmanagement

Türschließsysteme

KNX

Surf Coast Shire Civic Building

Australien

NETx BMS Server, NETx Voyager
Gewerke: Beleuchtung, HLK, technische Überwachung, Energiemanagement, audiovisuelles Equipment, Schnittstellen zu anderen Systemen, Fernzugriff und -steuerung
System integrator: mySmartCTI

Das Gemeinschaftszentrum für Sport, Kultur und Kommunikation an der australischen Surf Coast wurde mit dem KNX Award in der Kategorie "International Afrika, Amerika, Australien" ausgezeichnet. Das gut durchdachte Gebäudeautomationssystem trug auch maßgeblich zur Zertifizierung als 5-Sterne Green Building bei.

 

Um eine effiziente Beleuchtungssteuerung zu gewährleisten, sorgen Lichtsensoren und Dimmer für gleichmäßige Helligkeit. Präsenzmelder, Belegungspläne und Helligkeitssensoren vermeiden unnötige Brennzeiten. Auch Lüftungen und einzelne Heizgeräte werden zentral gesteuert. Bei Veranstaltungen lassen sich aufgrund der Koppelung des Audio- und Videosystems mit der Beleuchtungssteuerung passende Lichtszenen abrufen. Diese können vorab mit der Visualisierung erstellt werden. Die zentrale Visualisierung erfolgt über den NETx Voyager Server, welche auch den Fernzugriff ermöglicht.

KNX - DALI

CNSC Centre national sportif et culturel (d'Coque)

Luxemburg

NETx BMS Server (main/backup)
Gewerke: Beleuchtung, HLK
Systemintegrator: Luxelec Building Technology SA

Nahe dem Stadtzentrum und dem Flughafen Luxembourg befindet sich d´Coque, ein futuristisches Sport- und Kulturzentrum. Das Zentrum verfügt über unterschiedliche Schwimmbecken für Elitesportler ebenso wie für den Breitensport, eine Tauchgrube, eine Wellnessoase, mehrere Fitnessräume, eine Kletterwand, eine Tauchgrube, ein Konferenzzentrum, Ausstellungsflächen, unterschiedliche Restaurants und ein Hotel. Geplant wurde das Gebäude von dem bekannten Architekten Roger Taillibert.

 

NETx BMS Server ist zuständig für

  • Lichttechnik - Standardschaltung über Aktoren und über DALI Bus
  • Lüftungstechnik - Belüftungssteuerung über Fenstermotoren in der Arena, gekoppelt mit Rauchwarnanlage, Feuerschutzklappen-Überwachung
  • Web-Visualisierung über NETx BMS Clients
  • Wartungsintervallplanungskalender durch die Monteure vor Ort
AVIVA Stadium
Dublin, Irland
Rockbrook Engineering LTD.
NSC Olimpiyskiy
Kiev, Ukraine
DISS ELECRIC company / SOLiTON
Kadir Has Congress & Sports Center
Kayseri, Türkei
Sıla Mühendislik
Kayseri Ice Skate Rink
Kayseri, Türkei
Emes Electromechanical Ind&Trd.Co Ltd.