Universitäten & Schulen

BMS für Universitäten & Schulen

Moderne Gebäudeautomation in Schulen muss eine Vielzahl an Voraussetzungen erfüllen

  • Bereitstellen einer optimalen Lernumgebung
  • Maximaler Benutzerkomfort bei effizientem Energieeinsatz
  • Keine bzw. möglichst geringe Belastung der Umwelt
  • Kostenreduktion

Kosten sparen durch bedarfsgerechte Regelung der Raumtemperatur

Ineffizientes Heizen verursacht Kosten und schadet der Umwelt. Um die Kosten wie auch die Umweltbelastung niedrig zu halten, empfiehlt es sich nur voll zu heizen, wenn der Raum auch tatsächlich belegt ist. Dies kann durch Präsenzmelder in den Räumen oder Zeitplänen (zB basierend auf dem Stundenplan) erreicht werden. Zusätzlich kann mit Hilfe von Fensterkontakten die Temperatur gesenkt werden, wenn ein oder mehrere Fenster geöffnet sind. Nachts wird die Temperatur auf Grund von Zeitprogrammen gesenkt.

Konstantlichtregelung für optimale Beleuchtung

Durch Zugabe oder Rücknahme von künstlichem Licht, wird die Beleuchtungsstärke im Raum je nach Tageslichteinfall (Sollwert) konstant gehalten. Da nur so viel künstliches Licht wie gerade benötig zugeschalten wird, wirkt sich diese Maßnahme positiv auf die Kosten aus. Eine weitere Möglichkeit zur Kosten und Energiesenkung ist das automatische Ausschalten aller Leuchten, wenn ein Raum nicht belegt ist.

Präsenzmelder auf Gängen und vor Ein- und Ausgängen

Licht wird nur eingeschalten, wenn eine Person den vom Präsenzmelder erfassten Bereich betritt. Durch das automatische Abschalten nach einem bestimmten Zeitraum können wichtige Ressourcen gespart werden.

Rasche Problembehebung durch Fernüberwachung

Mittels Fernüberwachung der Beleuchtung, Heizung und gegebenenfalls Jalousien kann bei Störung oder einer Über/Unterschreitung von definierten Grenzwerten ein Alarm an den Hausmeister gesendet werden.

Energiereporting zur Ressourcenoptimierung

Die Aufzeichnung und Analyse der tatsächlichen Verbrauchswerte hilft dabei Energieeinsparungspotenziale aufzudecken und Optimierungsmaßnahmen abzuleiten.

Beleuchtung

HLK

Beschattung

Trends/Reports

Alarm Management

Hotelmanagement

Türschließsysteme

KNX - DALI

Ao Tawhiti Discovery School

Neuseeland

NETx BMS Platform
Datenpunkte: 2.152
Gruppenadressen: 1.297
BMS Clients: 2
Visualisierung: 6.185 Elemente / 165 Seiten
Geräte: 203 - Eelectron, HDL, Zublin
Erweiterungsmodule: NETx LaMPS - DALI Geräte: 824
Gewerke: Beleuchtung, Not-Beleuchtung
Systemintegrator: SmartBT

2019 wurde die neue Ao Tawihiti Discovery School in Christchurch gebaut. 824 Beleuchtungskürper werden auf Fehler überwacht und rund 150 Notleuchten regelmäßig getestet. Eventuelle Fehler werden an den Gebäudemanager gemeldet.

KNX - BACnet - Modbus - DALI

NUS-SDE4

Singapur

NETx BMS Server, NETxVoyager
Datenpunkte: 1.000
Gruppenadresse: 500
Visualisierung: 500 Elemente / 10 Seiten
Gewerke: Beleuchtung, HLK
Systemintegrator: DGLUX PTE LTD

Dieses Projekt befindet sich im Net Zero Energy Building in Singapur. Die NETx Software wird für die Steuerung und Überwachung verschiedener Bereiche, wie zum Beispiel: Korridore, Toiletten und Klassenzimmer, eingesetzt. Das Projekt ist eine fortlaufende Aufgabe, bei der sich die Dozenten mit dem Aufbau von Net Zero befassen. Daher wird das Steuerungssystem beständig um Module und Geräte erweitert.

KNX - DALI

MD2, MD11, CeLs, MD1 Level 14

Singapur

NETx BMS Server, NETxVoyager
Datenpunkte: 2.500
BMS Clients 5
Visualisierung: 117 Elemente
Gewerke: Beleuchtung, Security, Zutrittskontrolle, SMS Alarm
Systemintegrator: Jung Asia Pte. Ltd.
 

KNX - BACnet - Modbus - DALI

MD1 Tahir Foundation Building

Singapur

NETx BMS Server, NETxVoyager
Datenpunkte: 15.000
BMS Clients 10
Visualisierung: 155 Elemente
Gewerke: Beleuchtung, Security, Zutrittskontrolle, Energieüberwachung
Systemintegrator: Jung Asia Pte. Ltd.
 

KNX

Sukhothai Thammathirat Open University

Thailand

NETx BMS Server, NETxVoyager
Datenpunkte: 2.000
Visualisierung: 11 Seiten
Geräte: 500
Gateways: 4
Gewerke: Beleuchtung
Systemintegrator: Larch & Laurel Co., Ltd.

Die Sukhothai Thammathirat Open University oder STOU ist eine von zwei offenen Universitäten in Thailand. Diese wurde 1978 offiziell als 11. staatliche und die erste offenen Universität in Südost-Asien mit Fernunterrichtssystem eröffnet. Die Software von NETxAutomation steuert die Außen- und Landschaftsbeleuchtung.

KNX - BACnet - Modbus - DALI

MD6 - Centre of Translational Medicine

Singapur

NETx BMS Server, NETxVoyager
Datenpunkte: 25.000
BMS Clients: 10
Visualisierung: 260 Elemente
Gewerke: Beleuchtung, Security, Zutrittskontrolle
Systemintegrator: Jung Asia Pte. Ltd.
 

KNX

Princess Nourah bint Abdulrahman Universität

Saudi Arabien

NETx BMS Server, NETxVoyager
Gewerke: Beleuchtung, HLK, Beschattung
Systemintegrator: Modern Times Technical Systems (MTTS)

Die Princess Nourah bint Abdulrahman Universität wurde mit dem KNX Award 2012 in der Kategorie „International Award Asia‘“ ausgezeichnet. Der 800 ha große Campus wurde als eigener Stadtteil konzipiert. Das Gebäudeautomationssystem sorgt für effiziente Beleuchtung, Klimatisierung und Sonnenschutz in allen Hochschulgebäuden. Große Glasfronten, plus 45° Celsius und starke Sonneneinstrahlung erfordern eine zuverlässige Beschattungstechnik. Diese erleichtert die Klimatisierung und beeinflusst Betriebskosten und Umweltschutz. Präsenz- und tageslichtabhängige Steuerungen und Konstantlichtregelungen sorgen für eine effiziente Beleuchtung in den Unterrichtsräumen, Labors und Büros. Unterschiedliche Beleuchtungsszenen, wie z.B. Verdunkelung bei Präsentationen. lassen sich mit dem Szenentaster abrufen. Mit einer gut durchdachten Visualisierung ist eine zentrale Überwachung und Steuerung der gesamten KNX Installation möglich. Ein KNX BACnet Gateway ermöglicht zudem eine belegungsabhängige Sollwerteinstellung der Klimaanlage.

Schools Mannheim
Mannheim, Deutschland
BBS Bau- und Betriebsservice GmbH